Bücherliebe

YOYO & MOTTE – ein besonderes Kinderyoga-Konzept + Gewinnspiel

Ich stöbere ja von Herzen gerne im World Wide Web und lasse mich für unsere „Yogimobil Kids“-Workshops inspirieren. Dabei fand ich Sie: YoYo, ein kleines Mädchen mit schwarzen Haaren, das mich sofort an meine Lieblings-Heldin aus Kindertagen – Ronja Räubertochter erinnerte. YoYo erlebt jedoch nicht nur großartige Abenteuer, YoYo macht tatsächlich auch Yoga. Namasté YoYo.

Seht ihr dieses kleine süße Teil hinter YoYos Hut? Das ist Motte, ihr bester Freund. Motte ist ein kleiner Falter, auf dessen Flügeln Zauberstaub glitzert.

Ich schrieb Carolin, ihres Zeichens Illustratorin über Instagram an und umgehend hielt ich das, zu diesem Zeitpunkt noch unveröffentlichte, Buch „YoYo und Motte. Die roten Elefanten“ in meinen Händen. Ich wollte es unbedingt lesen, das dazugehörige Konzept testen und Carolin dann ein Feedback geben. Aus diesem kleinen Feedback hat sich dann jedoch ganz schnell ein ganzer Artikel entwickelt, denn ich muss euch hier unbedingt umfassend berichten: von diesem ganz zauberhaften Buch, dem unglaublich cleveren Kinderyoga-Konzept und den drei besonderen Ladys, die hinter „YoYo und Motte“ stecken.

Nadine Ayla Altenbach und Carolin Altenbach-Winterbauer: YoYo und Motte: Die roten Elefanten, YOYO und MOTTE® 2016

YoYo und Motte in der Savanne – Die roten Elefanten

Diesmal landen die Abenteurerin YoYo und ihr bester Freund Motte, mit dem roten Zauberballon mitten in der afrikanischen Savanne. Dort treffen sie auf Kiko, einen kleinen roten Elefanten. Es herrscht großer Wassermangel in Afrika, und die berühmten roten Elefanten verlieren kurioser Weise ihre Farbe. Klar, dass YoYo, Motte und Kiko sich mutig und entschlossen sofort an die Aufklärung des Rätsels machen.

Zauberhafte Kinderbücher für Abenteurer und Weltenbummler

Von den zwei Weltenbummlern YoYo und Motte gibt es bereits einige Abenteuer. Der rote Zauberballon hat sie schon zu einigen besonderen Orten getragen. Unter der Marke „YoYo und Motte“ sind bisher vier ganz wundervolle Kinderbücher erschienen. Auch Kinder, die mit ihren Eltern nicht unbedingt Yoga auf der Matte praktizieren, werden diese Bücher lieben. Bereits der Inhalt, ganz ohne körperliche Übungen, ist Yoga pur. In kindgerechten Themenwelten finden yogische Werte, wie Ahimsa (Gewaltlosigkeit), Satya (Wahrhaftigkeit) und Santosha (Zufriedenheit, Bescheidenheit) ihren Platz. YoYo, die Heldin der Abenteuer, ist ganz im Sinne des Yoga – weltoffen, friedlich und sehr mutig. Sie begegnet der gesamten Schöpfung mit Respekt – vom Löwen bis zum Insekt.

…und die Moral von der Geschichte

YoYo und Motte zeigen ihren Lesern, dass jeder Fähigkeiten besitzt, die für eine Gruppe wichtig sind, und dass wir gemeinsam und mit Vertrauen ins Leben und die eigenen Fähigkeiten alles schaffen können. Zufälle sind oft Teil der Problemlösung und Vielfalt macht einfach Spass.

…und wer kreiert sowas? „Wonderwomen“!

Diese zwei Ladys haben die wundervolle Geschichte von YoYo und Motte ins Leben gerufen. Carolin Winterbauer illustriert und schreibt, Nadine Altenbach ist durch und durch Autorin. Meistens machen Sie irgendwie doch alles zusammen: Reisen, kreieren und erfinden – zaubern eben. Carolin ist außerdem Model, Schauspielerin und Sozialpädagogin. Welch wunderbare Vielfalt! Ihre Inspiration bekommen sie meistens auf Reisen. Wo die zwei wohl diesen roten Zauberballon versteckt haben?

Das fiffige Kinderyoga-Konzept „YOYO macht YOGA“

Gemeinsam mit Andrea Helten von Kinderyoga Berlin haben Nadine und Carolin außerdem ein, zur Kinderbuch-Reihe zugehöriges Konzept namens „YOYO macht YOGA“ entwickelt. Im Fall der „roten Elefanten“ haben sie dieses mit dem Untertitel „Rambazamba in der Savanne“ versehen. Drei kreative, bunte und einfach zauberhaft Yoga-Stunden – fertig zum unterrichten. Die Stunden eignen sich für Kinder ab 4 Jahren und sind für Yogalehrer, Erzieher, Eltern und Pädagogen konzipiert. Wundervolle Yogaübungen und Phantasiereisen führen durch die Welt der zwei Abenteurer. Als zusätzliches Extra enthält jede Kursstunde originelles Unterrichtsmaterial wie beispielsweise „Reimkarten“, ein „Yoga-Memory“, ein „Yogawürfel“ und „Asana-Karten“ zum ausschneiden und Selber basteln. Diese zum Buch zugehörigen Kinderyoga-Konzepte, können schnell und einfach im „YoYo und Motte Online-Shop“ heruntergeladen werden. Stöbern, shoppen, downloaden, basteln und los geht`s mit Rambazamba. 

Das ganze Paket: Kinderbuch, 3 ausgearbeitete Yogastunden, kreative Yogaübungskarten, ein Mandala zum ausmalen und ganz viel Spiel & Spass

Lasse dich in die Welt von YoYo und Motte entführen, lese abenteuerliche Geschichten, genieße kreative Yogaübungen und lasse dich zu spannenden Kursstunden einladen.

Yoga Übung für Kleine (und weniger kleine) Leute – Der magische Flügelschlag

Auf die Matten – fertig- los!

Mark, Oma Wilma und Ich können diese wundervolle Kinderbuch-Reihe und das dazugehörige einzigartige und wirklich durchdachte Kinderyoga-Konzept wärmsten weiterempfehlen. Unsere Yogimobil-Kids sind ganz verrückt danach. Regelmäßig werden wir gefragt, ob YoYo und Motte nicht auch mal mit dem Yogimobil verreisen können?! Eine wundervolle Idee. Da müssen wir unbedingt mal die drei kreativen Ladys fragen. Carolin, Nadine und Andrea fällt dazu doch sicher eine besondere Geschichte ein.

Puzzeln, Malen, Basteln, Geschichten…Oma Wilma ist begeistert von YoYo und Motte.

Halt! Oma Wilma? Ja in der Tat kommen YoYo und Motte nicht nur bei kleinen Leuten gut an. Meine 87-jährige Oma liebt es, Mandalas auszumalen und als ich ihr YoYo und Motte vorstellte wurde mir als erstes das Mandala umgehend weggeschnappt. Als ich ihr dann noch die Geschichte der zwei Abenteurer in der Savanne vorgelesen habe, war sie hin und weg. Oma Wilma denkt zwar häufig, dass wir gerade 1987 haben, aber wer Motte ist und was es mit seinem Flügelstaub auf sich hat, weiß sie ganz genau. YoYo und Motte sind im Hause Schmid angekommen und wir freuen uns riesig auf viele weitere Abenteuer mit den beiden.

Alles Liebe,

Eure Kim

Zum Weiterlesen….YoYo und Motte. Der Goldstrand

PS: Schaut mal schnell auf unserer Facebook-Seite vorbei. In liebevoller Kooperation mit YOYO und MOTTE ® habt ihr jetzt die großartige Möglichkeit das neuste Werk „YoYo und Motte – die roten Elefanten“ zu gewinnen.

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply